Das Haus Charles de Foucauld:
Ein Ort der Gastfreundschaft am Rande von Paris

Wochenende mit jungen Erwachsenen


Gästezimmer









In der Kapelle

Unsere Gemeinschaft in Pierrefitte ist ein Ort der Gastfreundschaft für junge Christen, in der man eine Zeit mitleben kann: Zeit finden zur Ruhe, zum Nachdenken, zum Gebet, oder auch als Rahmen für ein Praktikum. Das ehemalige Pfarrhaus, in dem wir als Kleine Schwestern vom Evangelium leben, verfügt über mehrere Gästezimmer, eine schöne Kapelle und einen großen Garten.

Unser Alltag im Stadtviertel ist geprägt vom Zusammenleben mit Menschen aus fast allen Ländern der Welt. Viele müssen kämpfen, um ihren Alltag zu bestehen, denn Arbeitslosigkeit, fehlende Aufenthaltserlaubnis und schwierige Familienverhältnisse sind an der Tagesordnung. Mitten unter den Menschen am Rande der Gesellschaft versuchen wir, ein kleines Zeichen für die Präsenz Gottes zu sein. Dies findet seinen Ausdruck auch in unseren beruflichen Tätigkeiten sowie in unserem ehrenamtlichen Engagement in unterschiedlichen Bereichen.

Gerne laden wir junge Erwachsene ein, eine Zeit in unserer Gemeinschaft mitzuleben.
Wir denken dabei auch an junge Christen auf der Suche nach ihrem Platz im Leben und an solche, die sich neu aus dem Glauben heraus orientieren oder die Spiritualität Charles de Foucaulds kennen lernen wollen.

Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

Studierende aus Osnabrück

Zeit für mich - Zeit für Gott

- Mitleben in unserer Gemeinschaft in einem sozialen Brennpunkt am Rande von Paris, Termine nach individueller Absprache
- Elemente:
* Aufmerksamkeit für Gott in Zeiten persönlichen und gemeinsamen Betens
* Möglichkeit zum Austausch und zum persönlichen Gespräch mit einer der Kleinen Schwestern
- Für dieses Angebot sind Französischkenntnisse hilfreich.
- Erfahrungsberichte:
* Ein Stück weit sich selbst begegnen...
* Uns auf die Suche nach unserem eigenen Weg machen
Brief an jemanden, der auzieht, um das Hören zu lernen

 


Besinnungs- und Begegnungstage für eine bestehende Gruppe junger Erwachsener

Es ist nach Absprache auch möglich, mit einer kleinen Gruppe junger Erwachsener zu Besinnungstagen zu kommen oder uns im Rahmen eines Parisaufenthaltes zu einem Begegnungstag zu besuchen.

Die Begegnung mit Charles de Foucauld sein, der in Paris entscheidende Lebens- und Glaubenserfahrungen gemacht, kann dabei Anregung sein, im eigenen Leben nach der Präsenz Gottes zu suchen sowie einen Blick in ein Milieu am Rande der Großstadt zu wagen, in dem viele vom Leben benachteiligte Menschen leben.


Erfahrungsberichte:
* Was heißt es heute, als Christ zu leben?
* Unter dem Stern der Verheissung…
* Mein eigenes Leben im Vertrauen auf das Evangelium leben...
* Auf der Suche nach Erfüllung...
* Die Dinge in einem neuen Licht sehen
* Paris - Stadt der (Nächsten-) Liebe
* Echo der solidarischen Sommerferien
* In Seinem Namen zusammengerufen...






Wer lebt im " Haus Charles de Foucauld "?


Kl. Sr. Catherine Dugué arbeitet ehrenamtlich mit Nichtsesshaften sowie ausländischen MitbürgerInnen; Engagement in der Erwachsenkatechese

Zu ihrer Arbeit mit Wohnsitzlosen:
- Wo werden die Armen schlafen?
- Den Gefangenen Befreiung....


 

Kl. Sr. Christine Kohler, Pastoralreferentin, ist in der Migrantenseelsorge tätig und auf Diözesanebene in der Pastoral für junge Erwachsene mit Schwerpunkt Spiritualität

Im Juni 2012 feierte sie ihre ewigen Gelübde:
„Ich gebe dir mein Leben: verrückt, total, nutzlos und verschwenderisch…“
Zu Ihrer Arbeit in der Migrantenpastoral:
"Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen"

 

Kl. Sr. Vanna

Kl. Sr. Vanna Martinelli studiert in Paris Theologie. Sie war vor ihrem Studium in Haiti tätig, insbesondere im Zentrum Kay Chal.



 

Kl. Sr. Anne Marie Roué arbeitet ehrenamtlich in der Krankenhausseelsorge sowie
bei der örtlichen Caritas.

Zu ihrer Arbeit in der Krankenhausseelsorge: Jede Begegnung bleibt für mich eine Gabe

 


Kontakt :
Kl. Sr. Christine Kohler
"Fraternité Charles de Foucauld" des Petites Soeurs de l'Evangile
21 rue Nungesser et Coli
F - 93380 Pierrefitte sur Seine
0033-(0)1.80.60.73.32
psechristinekohler@gmail.com