Kein gerader Weg: das Leben von Charles de Foucauld

Ein Blick in seine Biographie


Charles de Foucauld: Ein Wüstenheiliger ohne Datum.

Am 3. Mai 2021 wurde die bevorstehende Heiligsprechung von Charles de Foucauld angekündet, aber noch kein Termin genannt. P. Vincent Feroldi , in der französischen Bischofskonferenz für die Beziehungen zum Islam zuständig, blickt auf diesen ungewöhnlichen Heiligen.

Artikel auf Vatikannews


Allen ein Bruder. Passwörter einer Spiritualität für unsere Zeit

Eine Gruppe von Kleinen Schwestern und Kleinen Brüder aus verschiedenen Zweigen der Geistlichen Familie beschäftigt sich seit fast 20 Jahren sehr intensiv mit dem Schrifttum von Charles de Foucauld. Anhand von fünfzehn Themen laden sie zu einem Streifzug durch die Schriften Bruder Karls ein. Was er zu Themen wie Schönheit, Freude, Barmherzigkeit, Demut, Gebet, Wüste, Arbeit u. a. zu sagen hat, kann zu einem kräftigen Impuls für das eigene Suchen und Glauben werden.

Bestellen


Zeitschrift “Mitten in der Welt”

Die Zeitschrift „Mitten in der Welt“ ist eine Publikation der Gemeinschaften Charles de Foucauld. Jedes Heft hat ein Schwerpunktthema, das auf der Grundlage der Tradition Charles de Foucaulds behandelt wird.


Heft  209 (2020):  Wie heute von Gott sprechen?  —  „Man kann ihnen nicht direkt von unserem Herrn sprechen; sie würden davonlaufen…“ 

Weiterlesen…


Charles de Foucauld: ein scheinbar unnützes Leben

Ein Film über das Leben von Charles de Foucauld erstellt von der Gemeinschaft Chemin Neuf.


Charles de Foucauld und seine geistliche Familie

Eine Broschüre mit Vorstellung der verschiedenen geistlichen Gruppierungen die sich auf Charles de Foucauld berufen.

Broschüre herunterladen



Christsein für andere – Nazareth ist überall

Jakob Paula in Christ in der Gegenwart schreibt wie Charles de Foucauld für Christ_innen heute Leuchtturm sein kann

Weiterlesen